Gebet zum Hl. Josef, Schutzpatron der Hl. Kirche

Oratio ad Sanctum Iosephum

Gebet zum Hl.Joseph

Ad te, beate Ioseph, in tribulatione nostra confugimus, atque implorato Sponsae tuae sanctissimae auxilio, patrocinium quoque tuum fidenter exposcimus.

Per eam, quaesumus, quae te cum immaculata Virgine, Dei Genetrice coniunxit caritatem, perque paternum, quo puerum Iesum amplexus es amorem, supplices deprecamur, ut ad haereditatem, quam Iesus Christus acquisivit sanguine suo, benignus respicias, ac necessitatibus nostris tua virtute et ope succurras.

Tuere, o custos providentissime divinae familiae, Iesu Christi subolem electam.
Prohibe a nobis, amantissime pater, omnem errorum ac corruptelarum luem.

Propitius nobis, sospitator noster fortissime, in hoc cum potestate tenebrarum certamine e caelo adesto, et sicut olim puerum Iesum, e summo eripuisti vitae discrimine, ita nunc Ecclesiam sanctam Dei, ab hostilibus insidiis, et ab omni adversitate defende, nosque singulos, perpetuo tege patrocinio, ut ad tui exemplar, et ope tua suffulti, sancte vivere, pie emori, sempiternamque in caelis beatitudinem assequi possimus.

Amen.

Bei dir, heiliger Josef, / suchen wir Zuflucht. / Wir haben deine heiligste Braut um Hilfe angefleht / und bitten nun vertrauensvoll / um deinen väterlichen Schutz.

Um der Liebe willen, / die dich mit der unbefleckten Jungfrau und Gottesmutter verbunden, / um der väterlichen Liebe willen, / mit der du das Jesuskind umfangen hast, / bitten wir dich flehentlich: / Schau gütig herab auf die Kirche, / die Jesus Christus durch sein Blut sich erworben hat, / und komm unseren Nöten durch deine Macht zu Hilfe. Du hast in treuer Sorge gewacht über die heilige Familie; / schütze nun auch die auserwählten Kinder Jesu Christi. / Liebreicher Vater, halte fern von uns jede Ansteckung durch Irrtum und Verderbnis. / Du starker Beschützer, / steh uns vom Himmel aus gnädig bei / in unserem Kampf gegen die Mächte der Finsternis.

Wie du einst das Jesuskind aus höchster Lebensgefahr gerettet hast, / so verteidige jetzt die heilige Kirche Gottes / gegen alle Nachstellungen ihrer Feinde / und gegen jede Widerwärtigkeit.

Jeden von uns aber / nimm unter deinen beständigen Schutz, / damit wir nach deinem Beispiel / und mit deiner Hilfe / heilig leben, / gut sterben / und die ewige Glückseligkeit im Himmel erlangen.

Amen