Neben der geistlichen und caritativen Arbeit des Ordens, steht u.a. auch die Pflege der amicitia im Vordergrund, um so die Mitbrüderlichkeit und den geistigen und geselligen Austausch der Ritter zu fördern. Hier einige Mitbrüder und deren Familienangehörige bei einem Festessen zum Ende des Festaktes zu Ehren des Ordensheiligen St. Raimundus Nonnatus.